Touristische Bahnen im Kanton Wallis

Im Hochgebirgskanton Wallis gibt es zahlreiche, interessante Touristenbahnen.

Touristenbahn Lac d'Emosson

Südwestlich von Martigny, hoch über dem Tal des Flusses Trient und unmittelbar an der Grenze zu Frankreich liegt der Stausee von Emosson. Zwischen 1967 und 1974 wurde eine Bogenstaumauer erstellt und so der Stausee von Emosson geschaffen. Der See ist eine Touristenattraktion. Der Zugang erfolgt über eine kurvenreiche und steile Strasse ab Finhaut (Bahnstrecke Martigny - Châtelard), auf der im Sommer Busse der TMR verkehren. Interessanter, geradezu spektakulär ist aber die Bahnfahrt über die ehemaligen Werksbahnen! Ab Martigny fährt der Zug der TMR über Finhaut zum Bahnhof Le Châtelard (0000 m). Ab hier kann die Standseilbahn

 Informationen auf der Website der Gornergratbahn und unter Wikipedia *

Touristenbahn Zermatt - Gornergrat

Die meterspurige Schmalspurbahn mit Zahnradbetrieb verbindet den Touristenort Zermatt (1605 m) mit dem Gornergrat (3089 m). In Zermatt besteht Anschluss an die Schmalspurbahn Brig - Visp - Zermatt. Die Bahnfahrt von Zermatt nach Gornergrat ist ein einmaliges Landschaftserlebnis und es gibt eine traumhaften Aussicht auf die Hochgebirgswelt. Auf Gornergrat gibt es Aussicht auf die umliegenden 29 Viertausender. Die Strecke wurde 1898 eröffnet. Informationen auf der Website der Gornergratbahn und unter Wikipedia *

Weiterführende Links

 * Externe Links. Railtravel übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt dieser Links!